„Müll-Räumung in der Wallaustraße war überfällig“

Neustadt-Ortsvorsteher Johannes Klomann zeigt sich erfreut, dass die Stadtverwaltung endlich die illegale Müllhalde im oberen Teil der Wallaustraße geräumt hat: „Das war überfällig.“ Gleichzeitig begrüßt Klomann, dass nun täglich Kontrollen über mögliche weitere illegale Müllablagerungen in diesem Bereich durchgeführt werden sollen.

Johannes Klomann erinnert daran, dass illegale Müllablagerungen, und hier insbesondere Sperrmüll, in der Neustadt ein ständiges Problem sind: „Ich erwarte, dass die Stadtverwaltung mit einer Informationskampagne auf die kostenfreie Sperrmüll-Abholung durch den Entsorgungsbetrieb, aber auch auf die Strafen für illegale Müllentsorgung, stärker aufmerksam macht.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.