Klomann: Post und DHL sollen StreetScooter in Mainz einsetzen

Klomann: Post und DHL sollen StreetScooter in Mainz einsetzen

Der Neustadt-Ortsvorsteher und SPD-Landtagsabgeordnete Johannes Klomann fordert die Deutsche Post und ihre Tochter DHL auf, sehr zeitnah StreetScooter bei der Paketzustellung auch in Mainz einzusetzen. StreetScooter sind eigens von der Post entwickelte Elektro-Lieferfahrzeuge zur Zustellung von Post und Paketen.

„Mit Blick auf die momentane Feinstaubbelastung und dem drohenden Diesel-Fahrverbot sind auch die Post und insbesondere DHL in der Pflicht, ihren Beitrag an einer besseren Luftqualität zu leisten“, macht Klomann deutlich. Schließlich sei der Anteil von DHL an den Paketzustellungen in der Mainzer Innenstadt sehr hoch.

Johannes Klomann erklärt weiter, dass auf seine Anfrage hin die Post mitgeteilt habe, dass erst die Ladestationen-Infrastruktur geschaffen werden müsste. „Ich gehe davon aus, dass ein so großes und leistungsstarkes Unternehmen wie die Post das zeitnah in den Griff bekommt.“

Bildnachweis: © Superbass / CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.