Kommissbrotbäckerei: Neustadt ist sich der Verantwortung bewusst – Ziel der soziokulturellen Nutzung bleibt bestehen

„Die Neustadt ist sich der Verantwortung bewusst und wird das Land bei der Errichtung einer Erstaufnahmeeinrichtung unterstützen“, erklärt Johannes Klomann, Ortsvorsteher der Mainzer Neustadt und SPD-Landtagsabgeordneter. Da Stadt und Land seit Monaten auf die Öffnung von Bundeswehr-Liegenschaften zur Unterbringung von Flüchtlingen gepocht haben, sei es folgerichtig, dass nun auch die Kommissbrotbäckerei genutzt würde, so Klomann.

Das Ziel der soziokulturellen Nutzung der Kommissbrotbäckerei bleibe selbstverständlich weiterhin bestehen. Zusammen mit der Initiative Kulturbäckerei und dem Oberbürgermeister hat der Ortsbeirat heute die Liegenschaft besichtigt, um sich einen Eindruck über eine künftige Nutzung zu verschaffen. Die vorübergehende Nutzung der Bäckerei als Erstaufnahmeeinrichtung gibt die Gelegenheit, sich konkret mit möglichen Nutzungskonzepten zu befassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.